Die Wintersonnenwende
- Eine Zeit der Ruhe, Dunkelheit und Innekehr

Die Wintersonnenwende findet dieses Jahr in 2020 am 21. Dezember statt.

In der Zeit der erleben wir auf der Nordhalbkugel die längsten und dunkelsten Nächte des Jahres und die kürzesten Tage mit der geringsten Tageslichtmenge.

Die Dunkelheit triumphiert über das Licht, aber dies bedeutet einen Wendepunkt!

Das Licht der Sonne beginnt zur Wintersonnenwende einen neuen Sonnenzyklus. Die Strahlen scheinen in die Dunkelheit und nähren das neugeborene Leben dort. Dies spiegelt sich auch in der Natur wider, mit den Samen, die in der Dunkelheit der Erde begraben sind, um mit den lebensspendenden Sonnenstrahlen wieder aufzutauchen.
Im Winter schlummert alles in der stillen Erde, es ist eine heilige Zeit der Ruhe und Besinnung vor dem Erwachen und dem langsamen Aufbau in Richtung hellerer Tage.


Die Dunkelheit umarmen

Im Lateinischen besteht die Sonnenwende aus zwei Wörtern: sol - bedeutet „die Sonne“ und sistere bedeutet „stehen lassen“. Die Wintersonnenwende ist eine der mächtigsten Punkte des Jahres, da die Erdachse pausiert, sich verschiebt und sich in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Drei Tage lang um die Sonnenwende herum erleben wir die Kraft des Stillstandspunkts und der Richtungsänderung.
Die stillstehende Sonne ist eine starke Metapher für die Energie, die uns zur Wintersonnenwende zur Verfügung steht, um die Richtung unseres Lebens mit Absicht zu ändern und auf dieser Energie aufzubauen, wenn wir in das neue Jahr eintreten.

Die Wintersonnenwende ist die große Stille, bevor die Kraft der Sonne zunimmt und die Tage länger werden. Es soll eine Zeit zum Ausruhen und Nachdenken sein.


Wenn wir unser Bewusstsein bewusst mit den Zyklen der Natur verbinden, beginnt sich unser Verständnis unserer eigenen persönlichen Wachstumszyklen zu vertiefen.
Die Energie des Winters eignet sich hervorragend, um sich nach Innen zu wenden. Wenn wir diese Zeit richtig für uns nutzen, kann es eine fruchtbare Dunkelheit und Stille für unsere Entwicklung bedeuten, aus der neue Sehnsüchte und Inspirationen unserer Seele hervorgehen können.
Nach der längsten Nacht und dem dunkelsten Tag werden die Nächte kürzer und die Tage bis zur Sommersonnenwende heller.
Es ist eine Zeit, in der wir einmal nicht aktiv sein müssen, wir können in uns gehen, um die Energien des neuen Lebens langsam bis zum Frühjahr aufbauen zu können. Es ist eine der besten Zeiten für Rituale, Räucherungen und Meditationen. Dies ist die Natur der Zyklen, mit denen jeder  von uns
- auch du - zwangsläufig verbunden ist.

Genieße die Zeit und nutze sie für dich!

Bedeutung von Symbolen

Symbole wie die Blume des Lebens auf Gegenständen oder als Schmuck, können uns dabei helfen, dass wir uns auch im Alltag immer wieder an unser inneres Licht erinnert fühlen. Ein Blick auf die Blume des Lebens kann uns leichter mit dem Gedanken „Alles ist eins“ rückverbinden.

Auf Amazon
blume des lebens kette kaufen




NEU! Unsere Edelstahlflasche verziert mit der Lebensblume

 
von Blossom Balance

Auf Amazon ansehen

Die Blume des Lebens gehört zu den Heilsymbolen -

Aber was heiß das: „Heilsymbol“? Und warum kann ein Symbol heilen?   

blume des lebens lebensblume

Heilsymbole habe einen heilenden oder positiven Einfluss auf uns, da sie auf natürlicher Weise tief mit der Schöpfung selbst verbunden sind – man könnte auch sagen, sie sind direkt aus ihr hervorgegangen und stehen mit der Schöpfung in Wechselwirkung. Verbindet man sich mit Symbolen, können diese als eine Art Brücke bzw. Werkzeug dienen, um leichter mit der eigenen Schöpfung in Kontakt zu treten. Warum funktioniert das? Es gibt ein grundlegendes Gesetzt der Schöpfungsgeometrie, das:  

Das Gesetz der Selbstähnlichkeit (siehe auch Fraktale): Im indischen Raum würde man es vermutlich das Prinzip von Atman (Innen) - gleich Brahman (Außen) bezeichnen. Egal auf welcher Größenordnung man sich also befindet, alles hält das gleiche Muster in sich, welches aus dem gleichen Ursprungspunkt hervorgegangen ist. Da alles, du und ich, auf den gleichen geometrischen Gesetzmäßigkeiten aufgebaut sind, können wir in Resonanz zueinander treten und uns zum Ursprung Rückverbinden.

Anwendungsmöglichkeiten und Produkte für die Blume des Lebens

Aufgrund ihrer harmonischen Struktur, wird die Blume des Lebens heutzutage gerne im Bereich der Energieheilung genutzt. Warum Symbole heilen können sollen

Was ist die Blume des Lebens
Blume des Lebens

Blume des Lebens | Newsletter

Was gibt's hier? ➳ Infos zu neuen Beiträgen, Produkten und Good Vibes. 🌈

*Indem du deine Email hier eingibst, meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an. Du kannst dich jederzeit ganz einfach wieder austragen.