Was ist die Tag- und Nachtgleiche?

Die Tag- und Nachtgleiche findet zwei Mal im Jahr statt. An diesen Tagen sind Tag und Nacht gleichlang. Das ist aber längst nicht alles, was es dazu zu berichten gibt, denn spirituell, kosmisch und energetisch, handelt es sich hier um zwei ganz besondere Tage, die wir für uns nutzen sollten.

Mit der Tag- und Nachtgleiche am 22. September wird zugleich die Herbstzeit eingeläutet. Wie du die herbstliche Energie für dich nutzen kannst, kannst du hier nachlesen:

energetische Bedeutung des Herbstes

Der Erdäquator ist eine imaginäre Linie, die den Planeten in eine nördliche und südliche Hemisphäre unterteilt. Ab diesem Punkt ändert sich das Magnetfeld des Nordpols und des Südpols auf unterschiedliche Weise. Im September wandert die Sonne von der Nordhalbkugel der Erde auf die Südhalbkugel. Dieser besondere Moment wird aus astronomischer Sicht mit dem Beginn des Herbstes markiert.

tag- und nachtgleiche

1. des Jahres
Tag-und-Nachtgleiche März, Deutschland,
Freitag, 20. März 2020, 04:49 MEZ

2. des Jahres 2020
Tag-und-Nachtgleiche September, Deutschland:
Dienstag, 22. September 2020, 15:30 MESZ 

Die Wirkung der Tag- und Nachgleiche auf den Menschen

An den zwei Tagen im Jahr der Tag- und Nachgleiche, ist der Himmelsäquator perfekt auf die Sonne ausgerichtet. Das heißt, alle Einflüsse auf den Planeten sind im Gleichgewicht. Innerhalb unseres eigenen Systems gibt es einen Ausgleich der Energien. Für den Menschen bedeutet die Tag- und Nachgleiche also, einen Ausgleich an männlicher und das weiblicher Energie. Alles ist auf einem gleichen Niveau – in Balance.

Weibliche und männliche Energien in Balance bringen

Dabei ist es wichtig zu verstehen was „männlich“ und „weiblich“ eigentliche bedeutet. Bei männlich und weiblich geht es nicht darum, körperlich männlich oder weiblich zu sein. Bestimmte Eigenschaften in der Natur wurden als männlich identifiziert. Bestimmte andere Eigenschaften wurden als weiblich identifiziert. 

tag- und nachtgleiche 2020Mehr zur Vesica Piscis

Die Vesica Pisces als Symbol der Polarität und der entstehung von Weiblich und Männlich

Du kannst ein Mann sein, aber es ist möglich, dass das Weibliche in dir dominiert. Du kannst eine Frau sein, aber das Männliche kann dominieren.
Um Erfüllung im Leben zu erlangen, ist es wichtig, beide Energien möglichst in ein Gleichgewicht zu bringen. Dies können wir nicht nur auf das menschliche System, sondern auf alles beziehen.

tag- und nachtgleiche 2020


Tag- und Nachtgleiche im yogischen System

An diesem Tag befinden sich die beiden fundamentalen Kräfte, die im yogischen System auch als Ida und Pingala oder Shiva und Shakti bezeichnet werden, im Gleichgewicht. Die Tagundnachtgleiche gilt als ein Tag, an dem man frei von Vorurteilen sein kann, da Vorurteile ein Ergebnis physiologischer Natur sind. Sie entstehen im Wesentlichen in unseren Köpfen, weil wir uns übermäßig mit etwas identifizieren. Wenn du dich zu sehr mit dem Männlichen identifiziert, hast du ein männliches Vorurteil. Wenn du dich zu sehr mit dem Weiblichen identifizierst, hast du ein weibliches Vorurteil.

Abbildung links: B. Ida nāḍī und D. Pingala nāḍī. Weibliche und männliche feinstoffliche Energiekanäle, die den Körper mit Prana (Lebensenergie) beleben 

 1. Mūlādhāra chakra 2. Svadisthana chakra 3. Nabhi chakra 4. Anahata chakra 5. Vishuddhi chakra 6. Agnya chakra 7. Sahasrara chakra ; A. Kuṇḍalinī 

Das Weltliche und Geistige sind nah beieinander

Während der Tag- und Nachgleiche sind Tag und Nacht – Licht und Dunkelheit gleich lang.
Wir haben sozusagen 12 Stunden um uns mit der Dunkelheit und 12 Stunden, um uns mit dem Licht einzustimmen, um eine perfekte Balance zu erreichen. In dieser Zeit lockern sich die Grenzen zwischen dem Weltlichen und Geistigen. Daher ist dies eine gute Zeit für Räucherungen, Orakeln, Rituale, Stille und Innenschau. Dir ist sicher ist der typische Frühjahrsputz bekannt. Auf allen Ebenen wird aufgeräumt, um Altes loszulassen und Platz für Neues zu schaffen. Alles in der Natur steht in den Startlöchern und ist voller Tatendrang. 

tag- und nachtgleiche 2020

Ein perfekter Tag für spirituelle Rituale

Das Universum spiegelt sich in dir

tag- und nachtgleiche 2020

Das Universum in Dir

Wer perfekt mit der größeren Dimension des Lebens in Synchronizität steht, ist unberührt von der Verfälschung des Denkens. Er weiß automatisch welche Jahreszeit wir haben und welche Tätigkeiten(Sadhana) zu einer bestimmten Zeit gemacht werden muss - wie eine Blume, die sich öffnet, wenn die richtige Zeit gekommen ist.

Alles, was in deinem Körper pulsiert, spiegelt kosmische Impulse wieder.


Du musst jedoch den Spiegel richtig ausrichten und sauber halten. Dann kannst du das ganze Universum als Reflexion in dir erkennen, ohne Verfälschung.

Bestimmte energetisch besonders starke Tage, wie die Tag- und Nachgleiche, bieten eine gute Möglichkeit die Dinge etwas bewusster, klarer und reflektierter wahrzunehmen. Genieße also diesen Tag und nimmt dir gerne etwas Zeit für dich. 

Anwendungsmöglichkeiten und Produkte für die Blume des Lebens

Aufgrund ihrer harmonischen Struktur, wird die Blume des Lebens heutzutage gerne im Bereich der Energieheilung genutzt. Warum Symbole heilen können sollen

Was ist die Blume des Lebens
Blume des Lebens

Blume des Lebens | Newsletter

Was gibt's hier? ➳ Infos zu neuen Beiträgen, Produkten und Good Vibes. 🌈

*Indem du deine Email hier eingibst, meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an. Du kannst dich jederzeit ganz einfach wieder austragen.